Die Technologie des Gigant-Wärmepumpen-Heizkraftwerks

Blockheizkraftwerk (BHKW)

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist ein Kleinkraftwerk zur Erzeugung von Strom und Wärme auf Basis des Prinzips der Kraft-Wärme-Kopplung. Ein Motor treibt einen Generator an, welcher Strom erzeugt. Gleichzeitig wird die Abwärme, die zwangsläufig bei diesem Prozess entsteht, über Wärmetauscher abgeleitet und nutzbar gemacht. Der Wirkungsgrad eines BHKWs liegt bei ca. 90%. Das heißt 90% der Primärenergie sind als Strom und Wärme nutzbar. Der Rest geht über Motorabwärme verloren.

 

Luftwärmepumpe (LWO)

Eine Luftwärmepumpe ist eine Maschine, die unter Aufwendung von technischer Arbeit thermische Energie aus einem Reservoir mit niedrigerer Temperatur – bei der LWP ist das die Umgebung – aufnimmt. Zusammen wird Antriebsenergie als Nutzwärme auf ein zu beheizendes System mit höherer Temperatur (z.B. Raumheizung) übertragen. Der Energieertrag wird in COP gemessen. Abhängig von der Umgebungstemperatur kann ein Wert von 3 – 5 COP erreicht werden. Das bedeutet mit dem Einsatz von 1kW elektrischer Energie können 3 bis 5 kW Wärme erzeugt werden. Sinkt die Umgebungstemperatur dann sinkt auch die Effizienz.

 

Das GIGANT-Wärmepumpen-Heizkraftwerk (WP-HKW)

macht sich die Nachteile der beiden Systeme zu Nutzen. Hier wird auch die verloren gehende Energie des BHKW nämlich die Strahlungswärme des Motors und des Generators durch den Einsatz der Wärmepumpe voll genutzt.

Die Wärmepumpe mischt die Strahlungswärme des BHKW mit kühler Außen Luft und erreicht so einen optimalen COP Wert. Sinkende Temperaturen erhöhen durch die Mischung, die Effizienz der Wärmepumpe. Somit arbeitet das Wärmepumpen-Heizkraftwerk gerade in den Wintermonaten besonders effektiv. Der Primärenergiebedarf wird mit diesem System nochmal um über 30% gesenkt. Kombiniert mit einem Brennwertkessel oder einer Gastherme zur Deckung der Spitzlast, gesteuert mit einer intelligenten Software und überwacht durch Fern Monitoring ergibt sich für das Objekt nicht nur eine sichere, autarke und kostengünstige Energieversorgung, sondern der CO2 Ausstoß wird zudem noch um bis zu 60% reduziert.

Systembeispiel Gigant 221 mit Spitzenkessel

Sprachauswahl

Hier finden Sie uns

SL Hanseatic Energy GmbH

Schulterblatt 58

20357 Hamburg

Seminarraum

Große Elbstraße 47

22767 Hamburg

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

Telefon: +49 040 41 33 00 42+49 040 41 33 00 42
Telefax: +49 040 41 33 00 43
E-Mail: info[at]hanseatic-energy.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Bürozeiten

Montag – Freitag

08:00 – 17:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SL Hanseatic Energy GmbH